Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top-Liste SUV

Die Tops und Flops beim Spritverbrauch

BMW X1 Foto: BMW 53 Bilder

Im Gelände zählen Drehmoment und kernige Motoren. In unserer Top-Liste haben wir in dieser Woche die größten Schluckspechte und die sparsamsten Vertreter unter den SUV und Geländewagen für Sie zusammengefasst.

10.11.2009

SUV und Geländewagen sind seit jeher als Spritfresser verschrien. Mit ihren dicken V8-Motoren und ihren riesigen Abmaßen sind vor allem die US-Modelle von Herstellern wie GM, Ford oder Chrysler in Verruf geraten und als Umwelt- und CO2-Sünder Nummer eins unter den Autos deklariert worden.

BMW X1 Fahraufnahmen 1:59 Min.

Geländewagen werden umweltfreundlicher

Dass es im Offroad-Segment aber auch anders geht, zeigt der Wandel hin zu saubereren Diesel-Fahrzeugen und neuen Technologien wie dem Hybridantrieb. Immer mehr in Mode kommen auch SUV mit kompakteren Ausmaßen und verbrauchsärmeren Motoren im Stile des VW Tiguan, Audi Q5, BMW X1 oder Skoda Yeti. Welche Offroad-Modelle in Sachen Verbrauch derzeit die Nase vorn haben, zeigt unsere Top-Liste, sortiert nach dem aktuell sparsamsten Allradmodell. Im zweiten Teil der Tabelle stellen wir Ihnen noch einmal die größten Spritschlucker aus dem Segment der Geländewagen vor, basierend auf unserer Datenbank.

Am fleißigsten hat demnach BMW mit seinen Efficient-Dynamics-Maßnahmen gearbeitet, die gleich vier SUV-Versionen aus dem aktuellen Modellprogramm in den Top-Ten platzieren konnten. Insgesamt hatte der bayerische Autobauer mit den Marken BMW und Mini den Durchschnittsverbrauch im vergangenen Jahr um 16 Prozent reduzieren können. Die 2008 neu zugelassenen Modelle beider Marken kamen auf einen Durchschnittsverbrauch von 5,9 Liter. Und mit dem X1 schickt BMW ab Oktober 2009 sein derzeit heißestes Offroader-Eisen ins Rennen - zumindest was den Spritverbrauch angeht.

Jedoch schläft auch die Konkurrenz nicht: So plant Volkswagen im Rahmen seiner Blue Motion Technologie-Offensive ab 2010 den Geländewagen VW Touareg als V6 Hybrid-Variante auf den Markt zu bringen. Die Mercedes-SUV der GL- und M-Klasse sollen ab September auch als sogenannte Bluetec-Modelle angeboten werden. Diese Technologie soll bei den Dieselmotoren für geringeren Verbrauch und weniger Schadstoffausstoß sorgen. So gibt Mercedes für den ML 350 CDI Bluetec einen künftigen Durchschnittsverbrauch von 8,4 Liter Diesel, für den noch größeren GL 350 CDI Bluetec 9,0 Liter Diesel auf 100 Kilometer an. Zwar immer noch zu wenig für unsere Top-Liste - aber schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

ModellVerbrauch L/100 km*Kraftstoff
TopsDiesel
BMW X1 xDrive 18d5,7Diesel
BMW X1 xDrive 20d5,8Diesel
Toyota RAV4 2.2 D-4D 4x46,0Diesel
Skoda Yeti 2.0 TDI CR 4x46,1Diesel
BMW X3 xDrive 18d6,2Diesel
BMW X1 xDrive 23d6,3Diesel
Subaru Forester 2.0D6,3Diesel
Lexus RX 450h6,3Super Benzin
Ford Kuga 2.0 TDCi 4x46,4Diesel
VW Tiguan 2.0 TDI 4Motion6,4Diesel
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Flops
Mercedes ML 63 AMG 4-MATIC16,6Super Plus
Cadillac Escalade16,2Super Benzin
Jeep Grand Cherokee SRT816,0Super Plus
Range Rover Supercharged16,0Super Benzin
Range Rover Sport V8 SC15,9Super Benzin
Mercedes G 55 lang AMG15,9Super Benzin
VW Touareg W1215,7Super Plus
Jeep Grand Cherokee 5.7 V8 Hemi15,4Super Benzin
Porsche Cayenne GTS15,1Super Plus
Porsche Cayenne S, Turbo, Turbo S14,9Super Plus
*Werksangaben
Umfrage
Geländewagen - was ist für Sie besonders wichtig?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden