Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top Marques Monaco

Stars und Sterne

Foto: Reinhard Schmid 36 Bilder

Im Fürstentum Monaco fand letzte Woche eine weltweit einzigartige Motorshow statt: die Top Marques Monaco. Rund 60 Raritäten, Supersportler und Top-Modellen versammelten sich im und um das Grimaldi-Forum.

26.04.2007 Powered by

Gleichgültig ob Gumpert Apollo, Mosler MT 900 oder Gemballa Mirage GT. Viele begehrenswerte Supersportler fanden den Weg nach Monaco und wurden von den exklusiven Besuchern bestaunt.

Aber nicht nur dass, einige Hersteller stellten ihre Boliden solventen Kunden tatsächlich zum "Test Drive" zur Verfügung. Und so rollten TVR Sagaris, Wiesmann und Apollo live durch das Fürstentum.

Auch einige Weltpremieren gab es bestaunen. So präsentierte die Schweizer Automanufaktur einen 400 km/h-Renner, Venturi zeigte einen Solar-Renner und WYSSTEC einen 812 Kilo leichten Superrenner namens Leblanc Mirabeau.

Neben den Fahrzeugen waren natürlich auch exklusive Yachten und andere Luxusgüter zu bestaunen.

Umfrage
Und - welcher Supersportler ist Ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Und - welcher Supersportler ist Ihr Favorit?
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige