Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Top-Seller Scottsdale Barrett-Jackson

Custom-Cars und Hollywood-Filmauto

1940 Ford Boyd Coddington Custom Pickup Foto: classic analytics 10 Bilder

Am 13. Januar erzielten die Top 10 der Scottsdale-Auktion von Barrett-Jackson mehr als 2 Millionen Euro. Gut gingen Pick-Ups, Hot-Rods und ein Filmauto vom legendären Batmobil-Erbauer George Barris.

15.01.2015 Kai Klauder Powered by

Die 10 teuersten Autos der Barret-Jackson-Auktion am 13. Januar erzielten 2.456.200 Dollar - rund 2,1 Millionen Euro. Wie die Marktbeobachter von classic analytics mitteilen, lag der Gesamtumsatz am ersten Tag bei 17,7 Millionen Dollar, wobei alle 281 angebotenen Fahrzeuge verkauft wurden. Damit liegt die Verkaufsquote wie im Vorjahr bei 100 %, doch der Gesamtumsatz mehr als doppelt so hoch (14,6 Millionen Dollar im Jahr 2014).

Vorkriegs-Pick-Up mit 560 PS

Der höchste Preis wurde für einen 1940er Ford Boyd Coddington Pick-Up gezahlt. Erst bei 374.000 Dollar endeten die Gebote für den von Ron Pratte von der Firma Boyd's Shop veredelten Vorkriegs-Pickup. Optisch kann man dem Wagen schon ansehen, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Damit die monströse Motorleistung des Roush 427 IR-Triebwerks - 560 PS - nicht ständig schwarze Donuts in den Asphalt brennt, wurde das Fahrwerk aufwändig angepasst. Vorne ist der Pick-Up an zwei Doppel-Dreiecksquerlenkern aufgehängt, die Hinterachse spendierte eine Corvette C4. Seit seiner Fertigstellung wurde der Ford Pick-Up nur 200 Meilen bewegt.

Camaro für 330.000 Dollar

Mit 330.000 Dollar auf Platz 2 der Top 10 liegt ein 1969er Chevrolet Camaro COPO 427. Das Pony-Car besitzt den 425 PS-V8, ein Viergang-Schaltgetriebe sowie das COPO-Spoilerpaket und ist in der raren Farbe "Burnished Brown" lackiert. Bei der Restaurierung wurden keine Kosten und Mühen gescheut, laut Auktionskatalog sollen alle Komponenten bis zur letzten Schraube den Werkscode mit Datum versehen sein. Die Historie ist gut belegt, von allen Vorbesitzern seit 1976 liegen eidesstattliche Erklärungen vor.

50 % Wertzuwachs in 7 Jahren für George Barris' Filmauto

Nur in den USA kann wohl ein verrücktes Filmauto Rekordpreise erzielen. Im konkreten Fall ist das eines von 5 gebauten Exemplaren des Beverly Hillbillies Custom Truck. Niemand geringerer als der Batmobil-Erbauer George Barris von Kustom Industries schuf dieses Automobil auf der Basis eines 1922er Oldsmobile-Chassis. Der skurrile Wagen erzielte 275.000 Dollar - und damit exakt den doppelten Preis seines Ergebnisses aus dem Jahr 2008.

Schon vor 7 Jahren war das fahrbereite Fahrzeug angeboten und für 137.500 Dollar verkauft worden. Zu dem Filmauto gehört die gesamte Deko samt Schaufensterpuppen, ein von George Barris unterzeichnetes Echtheitszertifikat sowie eine Unterschrift des legendären Amerikaners.

Die weiteren Topseller zeigen wir in unserer Fotoshow.

Die Top 10 der Barrett-Jackson Auktion in Scottsdale vom 13. Januar 2015

  1. 1940 Ford Boyd Coddington Custom Pickup (Lot 2010): 375.000 Dollar
  2. 1969 Chevrolet Camaro Copo Coupé (Lot 2015): 330.000 Dollar
  3. Beverly Hillbillies Custom Truck (Lot 2005): 275.000 Dollar
  4. 1969 Chevrolet Chevelle Yenko 427 Coupé (Lot 2016): 275.000 Dollar
  5. 1932 Ford Custom Show Roadster (Lot 2038)269,500 Dollar
  6. 1954 Chevrolet Corvette Coddington Custom Roadster (Lot 2014): 242.000 Dollar
  7. 1956 Chrysler Custom Sport Wagon (Lot 2024): 242.000 Dollar
  8. 1970 Plymouth Cuda Hemi Coupé (Lot 2026): 225.500 Dollar
  9. 1932 Ford Muroc II Roadster (Lot 2037): 222.200 Dollar
  10. 1970 Dodge Hemi Charger R/T Hardtop (Lot 2025): 220.000 Dollar

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige