Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Redaktion

Eichhörnchen des Todes & Einweg-Palast

Audi Q5 Kaufberatung Foto: Hans-Dieter Seufert 50 Bilder

Die Tops & Flops der Redaktion sind in dieser Woche geprägt von einem Eichhörnchen, SUV in allen Formen und Farben und ganz vielen Fragezeichen.

15.07.2011 auto motor und sport

auto-motor-und-sport.de wird um die Ecke gebracht. Nein, keine Panik, wir bleiben schon noch  am Leben. Aber unser Lebensmittelpunkt wird verlegt. Weg vom gemütlichen Flur-Filetstück hin ins dunkle Dead-End neben den Müllschlucker. Nicht so schlimm wie es sich anhört, Hauptsache, es regnet nicht rein und es gibt einen Internetanschluss.

Den Anschluss verloren hat in dieser Woche indes der New Stratos. Die Neuauflage des Rallye-Klassikers sollte in Kleinserie bei Pininfarina gebaut werden, jetzt hat Ferrari den Stecker gezogen und führt erst möglich Garantie-Probleme mit dem "Gebrauchtwagen" F 430 und F 360 ins Feld und dann, man habe von Anfang an klar gestellt, dass man an einer Serienfertigung nicht interessiert sei. Insgesamt wirken diese Begründungen so dynamisch wie ein 56k-Modem.

Sciurus vulgaris contra Stier

Sei's drum. Der wahre Dynamiker ist in dieser Woche ohnehin nur rund 20 Zentimeter groß und hört auf die Bezeichnung Sciurus vulgaris, das gemeine Eichhörnchen. In 99,9 Prozent aller Fälle geht das Duell Nagetier vs Lamborghini zugunsten des wilden Stiers aus. In diesem Fall, hat der kleine David dem Goliath die Stirn geboten und nur den Schwanz eingebüßt. Ob dieses Video echt ist - machen wir mal ein großes Fragezeichen dahinter.

Noch größere Fragezeichen schwebten in dieser Woche auch über den Köpfen der Redakteure. Wir fragten uns: Braucht Jaguar einen SUV? Braucht Bentley einen SUV? Braucht die Tour de France einen Radweg? Braucht Dina Dervisevic neben dem Actros noch einen Marauder?

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden