Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Redaktion

Feuriger Spanier trifft standhaften Chinesen

NSU 1000 C, Italienreise Foto: fact 65 Bilder

Die Tops & Flops der Redaktion drehen sich diese Woche um einen extrem heißen Kompaktsportler aus Spanien, ein sicheres Fernostauto, geheimnisvolle Italiener und die digitale Zukunft.

10.01.2014 Uli Baumann

Wenn es mal läuft, dann läuft es und bei Seat scheint es im Moment echt zu laufen. Der neue Leon glänzt mit Golf-Technik und brillanten Verkaufszahlen, die zwar noch nicht ganz an die Verkaufszahlen des Technikspenders heranreichen, die Spanier aber dennoch deutlich voranbringen. Jetzt verschärfen die Iberer den Wettstreit mit dem Stammhaus mit dem Leon Cupra. Bis zu 280 PS und eine mechanische Sperre zum Kampfpreis - damit ist der Fehdehandschuh Richtung GTI hingeworfen. Wir warten auf den Wolfsburger Konter und setzten auf das Erfolgs-Gen des Leon, das auch in der DNA des Cupra vewurzelt sein dürfte.

Einen Überraschungscoup haben auch die Chinesen gelandet. Vor Jahren noch scheiterte der Europa-Eroberungsfeldzug an miserablen Chrashtestergebnissen. Jetzt haben die Vorzeichen gewechselt. Das beste Auto im Crashtest-Jahrgang 2013 kommt aus - Trommelwirbel - China. Keiner konnte sich gegen die Crashbarrieren besser in Szene setzen als der Qoros 3. Wir warten auf den europäischen Konter und beäugen die Erfolgsgeschichte aus China natürlich weiter.

EuroNCAP-Crashtest Qoros 3
Qoros 3 im EuroNCAP-Crashtest 1:55 Min.

Wunder-Flunder und Mäusekino

Durchaus kritisch beäugt wird die zunehmende Digitalflut im Autocockpit. Darstellbar ist mittlerweile vieles - sinnliche Chromringe um Rundinstrumente allerdings noch nicht. Über Sinn und Unsinn dieser Möglichkeiten lässt sich trefflich streiten - die Zeit der nachrüstbare Zusatzinstrumente in der Mittelkonsole scheint aber endgültig besiegelt zu sein - Upgrades gibt es per Software-Update. Wie unsexy!

Sehr sexy erscheint dagegen, was Ferrari derzeit über die Hausstrecke in Fiorano prügelt. Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Ist es Super..... Quatsch. Es ist höllisch schnell und gibt dem Betrachter Rätsel auf. Egal was es ist, es läuft und vielleicht bringt es auch Ferrari wieder auf die sportliche Erfolgsspur zurück. So wie damals, als es lief und lief und lief ....

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige