Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Redaktion

Ladehemmungen und Anti-Öko-Tage

07/2011 Singer Porsche 911 Umbau Foto: Singer 58 Bilder

Die Tops & Flops sind in dieser Woche geprägt von Traumautos, exklusiven Gebrauchtwagen aus Brunei, Ladehemmungen, Anti-Öko-Tagen und optischen Totalschäden.

12.08.2011 Uli Baumann

Wenn Leute Autos im Internet verkaufen ist das an und für sich nichts besonderes. Sind es aber 21 an der Zahl, wird man schon hellhörig. Volle Aufmerksamkeit genießen die Anzeigen dann, wenn sich herausstellt, dass der Verkäufer der Sultan von Brunei ist und die Offerten zur Gattung der extrem seltenen Supersportler und Luxuskarossen gehören. Den Sultan wird der Verkauf kaum jucken, kein Wunder bei einem Fahrzeugbestand von geschätzt über 5.000 Modellen. Alle anderen kleben am Bildschirm, rechnen, prüfen Finanzierungen und müssen letztlich feststellen - unbezahlbar, unerreichbar!

Traum vom Traumauto

Traumautos fahren durfte dagegen Kollege Klauder - unter anderem einen De Tomaso Pantera GTS. Holger Wittich durfte einen Morgan Roadster ausführen und blickt seither verzückt über den Schreibtisch. Kollege Dralle kontert im Rahmen seine Anti-Öko-Tage mit einem M3, einem Lexus LF-A und einem Audi RS3. Unerreicht bleibt dagegen der Singer-Porsche 911. Klassische Optik, moderne Technik - für viele User und auch Kollegen ein Traumwagen. Zum Albtraum kann dagegen die Fahrt mit dem Opel Ampera werden. Elektroauto haben Zukunft, sagt man. "Aber ein Auto, das man unter null und über 32 Grad nicht laden soll, wirkt ähnlich praxistauglich wie eines, das nicht nass werden darf", bemerkt Kollege Seibt.

Wenig Begeisterung löste auch die Audi-E-Auto-Zukunftsvision Urban Concept aus. Vom "optischen Totalschaden" bis "wahnsinnig unsexy" reicht dessen Einstufung in den Redaktionshallen. Da wenden wir uns doch lieber wieder den Kleinanzeigen des Sultans von Brunei zu und fangen nochmal an zu rechnen......Was die Kollegen der Redaktion diese Woche sonst noch bewegt hat, sehen Sie in unserer großen Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden