Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Woche (29)

Was die Redaktion bewegt hat

Bianca Leppert Foto: ams 56 Bilder

Die zurückliegende Woche war wieder gespickt mit Themen, die in der Redaktion von auto motor und sport die verschiedensten Reaktionen auslösten. Highlights dieser Woche: Stadtlieferwagen, Roadster und eine gesperrte Autobahn.

23.07.2010

Nichts geht mehr. Die Autobahn ist wieder mal komplett dicht. Diesmal allerdings im Kulturstau. Am 18.7. wurde die A40 zwischen Dortmund und Duisburg komplett für den Autoverkehr gesperrt und die Kulturhauptstadt Essen gefeiert. Rund 1,5 Millionen Besucher kamen und sorgten für Stau. Diesmal allerdings per Pedes, mit dem Fahrrad oder anderen nicht motorisierten Vehikeln. Für die einen ein Mega-Unsinn, für die anderen ein Stau, der sich gelohnt hat.

VW-Look für alle, nur die Cobra muss bleiben

Gelohnt hat sich für VW auch der Caddy. Das Nutzfahrzeug fand viele Nutzer und VW für den neuen Caddy noch mehr Nutzwert. Vor allem darf nun auch der Lieferwagen die neue VW-DNA tragen. Jetzt warten die Kollegen nur noch auf den VW Crafter im neuen VW-Look. Und dann noch vielleicht die Lkw von MAN und Scania?

Doch nicht jeder neue Look kommt gut an. Iconic Motors aus den USA hat sich an die Automobilikone AC Cobra gewagt, dessen einzigartige Kurven modernisiert und auch unter dem knappen Kleid ordentlich aufgerüstet. Den Fürsprechern in der Redaktion gefällt die Weiterentwicklung, Verfechter des Originals sehen darin gar eine Majestätsbeleidigung.

Was die auto motor und sport-Redaktion sonst noch alles unter Strom gesetzt hat, lesen Sie in unserer Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden