Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Woche (48)

Was die Redaktion bewegt hat

Manuel Dohr Foto: Holger Wittich 56 Bilder

Die zurückliegende Woche war wieder gespickt mit Themen, die in der Redaktion von auto motor und sport die verschiedensten Reaktionen auslösten. Highlights dieser Woche: Supersportwagen und das DTM-Finale.

05.12.2010

Hurra sie leben wieder, oder zumindest bald! Der Lancia Stratos ist bereits als Unikat auf die Straßen dieser Welt zurückgekehrt. Getrieben von der Leidenschaft eines deutschen industriellen darf der Donnerkeil wieder die Fans begeistern. Vielleicht folgt dem Einzelstück ja noch einen Kleinserie oder gar eine größere Auflage. Daumen drücken und hoffen ist angesagt. Selbst Ferrari-Chef di Montezemolo zeigte sich von der Pininfarina-Kreation auf Ferrari-Basis angetan.

Die Viper kommt, die DTM geht

Noch nicht ganz soweit ist das Comeback der Dodge Viper. Der Sportwagen, der wie kaum ein anderes Modell American Muscles pur verkörperte, soll 2012 wiederkommen. Bereits die Ankündigung aus den USA bringt das Blut vieler Kollegen in Wallung. Männer eben! Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass Chrysler und Fiat-Boss Marchionne das Geld nicht ausgeht und der Mut nicht verlässt. Die Viper hätte es verdient und die Fans ebenfalls.

Enttäuschend für die DTM-Fans in der Redaktion präsentierte sich das große DTM-Finale. Eine deutsche Rennserie zieht für das große Finale nach China. Weit weg von den Fans, die die ganze Saison mit ihren Stars gefiebert, gefeiert und gelitten haben. Dann gab es auf der Plattenbau-Beton-Stadtpiste auch noch zahlreiche Trainingsunfälle - was natürlich völlig überraschend war - eine Meisterschaftsvorentscheidung bereits im Training und dann noch einen Start hinter dem Safety Car. Oh große ITR, die Fans danke dir für diese großartige Inszenierung. Vielleicht sollte man hier auch über ein Comeback nachdenken, ein Comeback des Finallaufs in Hockenheim.

Was die Redaktion sonst noch so bewegt hat, sehen sie in der großen Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden