Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tops & Flops der Woche (50)

Was die Redaktion bewegt hat

42 Bilder

Die zurückliegende Woche war wieder gespickt mit Themen, die in der Redaktion von auto motor und sport die verschiedensten Reaktionen auslösten. Highlights dieser Woche: Elektroautos sowie der Winter und seine Folgen.

19.12.2010

Diese Weihnachten werden weiße Weihnachten. Mit Sicherheit, denn Schnee haben wir derzeit mehr als genug. Für viele Autofahrer birgt das winterliche Weiß mehr Last als Lust. Kilometerlange Staus, spiegelglatte Fahrbahnen, endlose Verspätungen. Andererseits bringt der Winter aber auch für manchen Kollegen die Lust am Fahren zurück. Fahrdynamik austesten, Driftwinkel üben und genießen - alles nur auf freier und überschaubarer Strecke natürlich. Ordentliche Winterreifen oder gar Allradantrieb garantieren reichlich Grip und ordentlich Fahrspaß.

Von vollen Straßen und leeren Tanks

Ordentlich voran geht es eventuell ab Mitte 2011 auch wieder auf mehrspurigen Bundesstraßen. Dann nämlich soll auch dort die Lkw-Maut greifen und so hoffentlich den ein oder anderen Trucker zurück auf die Autobahn lotsen, sehr zur Freude der Pendler in der Redaktion, die einer Schleichfahrt hinter den Brummis nur wenig abgewinnen können.

Doch ganz verbannen sollte man die Trucks nicht, denn wer bringt sonst den Sprit zur Tanke. Ohne Tiger im Tank wird auch der Löwe am Volant sehr schnell zur zahnlosen Miezekatze. Bereits mehrfach wurden, trotz der exorbitanten Spritpreise, ausverkaufte Tankstellen gesichtet. Wir sind Deutschland, wir sind ausverkauft! Sauber! Ordentlich ausgebremst werden auch die Elektroauto-Ritter von der Kälte. Wird es der Batterie zu frisch und der Energiebedarf des Stromers zu hoch, sieht es dunkel aus mit der Reichweite. Ersatzkanister gibt es nicht, vielleicht tut es auch eine lange Kabeltrommel.

Was die Redaktion sonst noch so bewegt hat, sehen Sie in der großen Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden