Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Genf

Die Tops & Flops der Redaktion

Foto: Hersteller 63 Bilder

Es ist wie bei ärztlichen Diagnosen. Neun auto motor und sport-Redakteure 54 Meinungen beim Blick auf die Tops und Flops des Genfer Automobilsalons.

09.03.2007

Übereinstimmend gute Noten gibt es für Skoda Fabia und den Sportler Artega GT, übereinstimmend negative für den Renault Twingo. Weit gehen die Meinungen über Ford Mondeo und Russo Baltique auseinander.

Es gehört immer zu den spannenden Momenten einer Automesse: dem neuen Modellen Auge in Scheinwerfer gegenüber zu stehen. In der Regel gibt es schon Wochen, ja Monate zuvor Skizzen, Computerretouchen und Fotos von den brandneuen Autos, die da aufs Publikum zurollen. Die Stunde der Wahrheit kommt, wenn man die Fahrzeuge wirklich vor sich stehen hat.

Wie wirken die Proportionen in Natura, wie im automobilen Umfeld der anderen Autos? Ist der Scheinwerfer wirklich so grauslig, kommt die versprochene Dynamik wirklich rüber, ist das nicht von dem anderen geklaut?

Neun Kollegen von auto motor und sport waren in Genf unterwegs, haben mit den Autobossen gesprochen, sind in Kofferäume gekrochen, berichteten opulent in "auto motor und sport" und auf "auto-motor-und-sport.de" über Autos, Trends und neue Linien. Hier nun der etwas andere Blick auf das Geschehen in Genf: Die ganz persönliche Hitliste der auto motor und sport-Redakteure.

Überraschung: Gleich fünf Mal taucht der völlig neu aus der Taufe gehobene Artega GT auf den persönlichen Hitlisten der Redakteure auf, zwei Mal Skoda Fabia, Mazda 2 und Audi A5. Auf der negativen Seite Stammgäste sind Renault Twingo, VW Golf Variant und Stola. Weit gestreut ist das Meinungsband zum Thema Ford Mondeo und Russo Baltique.

Umfrage
Genf: Welches Modell ist Ihr Favorit?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige