Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Torpedo Run 2010

Die Auto-Jetset-Party geht weiter

Torpedo Run 2009 Foto: Torpedo Run 34 Bilder

Auch 2010 bietet der Torpedo Run wieder puren Rock'n'Roll für Autoenthusiasten. Vom 24.9. bis zum 26.9. bietet sich den Autofans auf den Tagesetappen zwischen St. Moritz, St. Tropez und Genf wieder ein Konzentrat aus Action, Luxus und Genuss.

28.07.2010

Insgesamt drei Tage voller Power und automobiler Leidenschaft stehen auf dem Programm des Topedo Run 2010. Für unvergessliche Eindrücke bei den Teilnehmern sollen täglich actionreiche Events sowie Gourmet-Essen, exquisite Luxushotels und extravagante Partys sorgen. Sorgen über eine Verfolgung durch das Auge des Gesetzes müssen sich die Teilnehmer aber nicht machen, denn der Torpedo Run ist kein Autorennen und hat damit den Segen der Behörden.

Ausgefallene Exoten, skurrile Luxus-Limousinen

Auch wenn beim Torpedo Run eine Nobelkarosse nicht Voraussetzung für die Teilnahme ist, werden wie schon in den Vorjahren zahlreiche exklusive Automobile am Start erwartet. In den vergangenen Jahren reichte das Feld, um nur einige Beispiele zu nennen, vom Mini Cooper S und Ferrari F430 über Corvette ZR1, Hummer H2 und dem PPI Audi R8 Razor GTR bis hin zum Porsche Carrera GT.
 
Aber auch ein zum Krankenwagen umgebauter Grand Caravan, ein von Edo Competition zum Tarnkappenbomber verwandelter Lamborghini Murciélago mit 710 PS oder ein zum US-amerikanischen Polizeiauto umgerüsteter Rolls-Royce sorgten beim Torpedo Run schon für Aufsehen.

Party-Tour von der Schweiz über Italien nach Frankreich und zurück

Auf der Startetappe geht es von St. Moritz in der Schweiz über enge Serpentinenstraßen quer durch die Alpen Richtung Turin. Aus der italienischen Metropole zieht der Tross weiter Richtung Nightlife an der französischen Mittelmeerküste in St. Tropez. Die Rückreise nach Genf unterbricht ein Stopp auf einer Rennstrecke. Hier dürfen und sollen die Teilnehmer erstmals hemmungslos Gas geben.

Sein Ende findet der Torpedo Run 2010 dann in einer Luxus-Location im Raum Genf, zu dem der Veranstalter ein unvergessliches Überaschungs-Erlebnis verspricht. Appetit bekommen? Noch kann man sich zum Torpedo Run 2010 anmelden, um der wohl ausgefallensten Automobil-Party des Jahres beizuwohnen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden