Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Akio Toyoda wird neuer Präsident

Aiko Toyoda Toyota-Präsident Foto: Toyota

Akio Toyoda, der Enkel des Firmengründers, wird im Juni Nachfolger des langjährigen Präsidenten Katsuaki Watanabe. Der 66-Jährige wechselt als Vizechef in den Aufsichtsrat. Toyoda soll Toyota aus der Krise führen.

20.01.2009

Der 52-Jährige ist seit 1984 im Unternehmen beschäftigt und hat seitdem für die unterschiedlichsten Bereiche und Aufgaben Verantwortung getragen. Aktuell zeichnet er als Executive Vice President verantwortlich für das weltweite operative Geschäft inklusive Vertrieb, Kundendienst, Produktmanagement und Internet-Geschäft.

Der derzeitige Präsident, Katsuaki Watanabe soll künftig als stellvertretender Vorsitzender in den Aufsichtsrat wechseln und dort den vormaligen Präsident Fujio Cho unterstützen. Die Personalveränderungen sollen offiziell in der Vorstandsversammlung nach der Jahreshauptversammlung im Juni 2009 beschlossen werden.

 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige