Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota Auris ab sofort beim Händler

Das Toyota-Weltauto erhält ein Facelift

Toyota Auris Foto: Toyota 19 Bilder

Es gibt doch noch mehr als Gaspedal-Ärger. Toyota präsentiert ein Facelift für den Auris. Damit soll das Weltauto endlich allen europäischen Anforderungen genügen. Der Auris bleibt also vernünftig, geräumig, solide und nicht billig.

20.03.2010 Sebastian Renz Powered by

Zu den Ideen, die in der Geschichte des Automobils oft versucht werden, aber seit den Tagen des VW Käfer nie mehr richtig funktioniert haben, gehört die des Weltautos - eines Massenmobils, das sich in allen Erdregionen erfolgreich verkauft. Ford hatte das 1993 mit dem ersten Ford Mondeo ohne durchschlagenden Erfolg versucht. Weil ein Auto, das überall gefallen und funktionieren soll, keinen zugespitzten Charakter und keine ausgeprägten Stärken haben kann, gaben die meisten Hersteller die Idee bald auf.

Toyota passt den Auris den europäischen Bedürfnissen an

Nicht so Toyota. Die Japaner stellten 2007 mit dem Toyota Auris ein kompaktes Weltauto als Nachfolger des Toyota Corolla vor. Und dass der nicht ganz so massiv durchstartete wie erhofft, lag nach Kundenbefragungen genau an seinem Allerweltscharakter. Nun passt Toyota den Golf-Gegner den europäischen Bedürfnissen an, schärft das Design durch eine modifizierte Front mit größeren Lufteinlässen und geänderten Scheinwerfern. Fürs Heck zeichneten die Designer prägnantere Leuchten. Dazu kommen weitere Kleinigkeiten wie LED-Seitenblinker in den Rückspiegelgehäusen und ein mit schickeren Oberflächen veredeltes Cockpit.

Mehr Komfort und besseres Handling im neuen Toyota Auris

Noch wichtiger sei Kunden die nun verwirklichte Armlehne gewesen, meldet das Marketing. Die zimmerten die Toyota-Techniker nun zwischen die Vordersitze - dazu noch einen USB-/AUXAnschluss ins Handschuhfach. Hat aber alles keinen Einfluss darauf, wie sich der Auris fährt. Das gelingt erst den tiefgreifenderen Modifikationen am Fahrwerk. Bisher musste es afrikanische Marterpisten wegschunkeln und auch auf engagierten Landstraßenräubereien funktionieren - was Kompromisse bei Komfort und Handling erforderte, mit denen die europäischen Ingenieure selbst nicht glücklich waren.

Strammere Dämpfer und eine direkter ausgelegte elektrische Servolenkung, deren neue Kennlinie mehr Rückmeldung erlaubt, sollen nun das Handling verbessern - und den Federungskomfort dazu. Tun sie auch: Die Lenkung führt den Toyota Auris sicher-präzise um Biegungen und sorgt für eine Agilität, die dem alten Auris geradezu frivol vorgekommen wäre. Was nichts am vernunftbetonten, leicht betulichen Charakter des Kompakten ändert, der sich auch im großzügigen Raumangebot, weichen Polstern und der leicht erhöhten Sitzposition zeigt.

Zwei Benziner und drei Diesel stehen zur Auswahl

Aus der nicht gerade üppigen Motorenpalette - es gibt zwei Benziner und drei Diesel - empfehlen sich vor allem die Basisversionen. Die 90 PS des 1,4-Liter-Diesels genügen für ausreichendes Temperament bei niedrigen Verbrauchs-werten. Dabei hilft die passende Übersetzung des bei allen Toyota Auris serienmäßigen, präzise schaltbaren Sechsganggetriebes mehr als die hektische Schaltanzeige beim Sparen. Allerdings erfüllt der 1400er erst ab Juli die Euro 5-Abgasnorm, alle anderen Maschinen schon jetzt. Bei den Benzinern genügt der kultivierte 1,33-Liter-Vierzylinder, der seine schüttere Durchzugskraft mit quirliger Drehfreude kaschiert. Mit seinem niedrigen Verbrauch und geringen Kosten passt er gut zum gelifteten Toyota Auris, gerade jetzt, da er nur noch Europa erobern will und nicht mehr die ganze Welt.

Umfrage
Gefällt Ihnen das Auris-Facelift?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
Toyota Auris Toyota Auris ab 140 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Toyota Auris Toyota Bei Kauf bis zu 23,38% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote