Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Ganz nah an GM

Toyota hat den Abstand zum Branchenprimus General Motors weiter verkürzt. Der Toyota-Absatz stieg in dem Ende März abgeschlossenen Geschäftsjahr um 10,3 Prozent auf 7,4 Millionen Fahrzeuge, wie das Unternehmen am Dienstag (10.5.) in Tokio berichtete. GM hatte im Jahr 2004 die Verkäufe lediglich um 1,7 Prozent auf 8,24 Millionen Einheiten gesteigert.

10.05.2005

Trotz des Drucks durch steigende Rohstoffpreise und den schwachen Dollar ist Toyota hoch profitabel geblieben. Bei einem Umsatz von 18,55 Billionen Yen (136,7 Milliarden Euro) erwirtschaftete das Unternehmen einen Rekordgewinn von 1,17 Billionen Yen (8,6 Milliarden Euro). Dabei stand einem Anstieg der Erlöse um 7,3 Prozent ein Gewinnplus von 0,8 Prozent gegenüber. Unter anderem hatten die hohen Stahlpreise die Produktion verteuert und der schwache Dollar machte Verkaufserfolge in den USA bei der Umrechnung in Yen zunichte. So fiel der Vorsteuergewinn um 0,6 Prozent auf 1,75 Billionen Yen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden