Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Höhere Ziele für Europa

Altes Toyota Logo Foto: ams

Der japanische Autobauer Toyota hat sein Absatzziel für das laufende Jahr in Europa auf 800.000 Fahrzeuge angehoben. "Mit dem Absatz, den wir erreicht haben, ist die Zeit nun reif, uns ein neues langfristiges Absatzziel als Herausforderung zu suchen", sagte der zuständige Toyota-Manager Takis Athanasopoulos am Montag (8.9.) in Frankfurt.

09.09.2003

Nähere Angaben machte er nicht. Zunächst bestätigte der Konzern jedoch sein langfristiges Ziel, bis 2010 auf dem europäischen Markt jährlich 1,2 Millionen Fahrzeuge absetzen.

Ursprünglich hatte die weltweite Nummer drei in Europa in diesem Jahr 790.000 Fahrzeuge absetzen wollen. Die Marke von 800.000 Fahrzeugen war zunächst für das Jahr 2005 angepeilt gewesen.

Toyota hatte nach eigenen Angaben auf den fünf größten europäischen Märkten von Januar bis August kräftig zugelegt. Insgesamt sei der Marktanteil in den ersten acht Monaten von 4,5 im Vorjahr auf 4,8 Prozent gestiegen. Einen besonders deutlichen Zuwachs habe die Marke in Polen verzeichnet, wo der Absatz um 48 Prozent auf 24.059 Fahrzeuge geklettert sei. In Spanien habe Toyota mit 28.673 Fahrzeugen 26 Prozent mehr verkauft als im Vorjahr. Der Absatz des Toyota Corolla, eines der wichtigsten Umsatzbringers in Europa, sei in dieser Zeit um 14 Prozent auf 120.901 Stück gestiegen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige