Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota investiert in Europa

Um seine Produktionskapazitäten in Europa weiter zu erhöhen, investiert Toyota rund 17,8 Millionen Euro sein französisches Werk in Valenciennes und rund 80 Millionen Euro in den britischen Standort Burnaston

10.09.2004

Ausgebaut soll speziell die Kapazität des Presswerk werden. Bei weiter steigender Nachfrage können dort zukünftig bis zu 240.000 Einheiten gefertigt werden. Schon im Mai wurde die Produktionskapazität für den Yaris von jährlich 184.000 Einheiten auf 210.000 Fahrzeuge erweitert.

Auch die Produktion im britischen Werk in Burnaston wird gegenwärtig auf 285.000 Einheiten gesteigert. Bislang wurden dort jährlich 220.000 Corolla und Avensis Modelle gebaut. Der Ausbau kostet Toyota 50 Millionen Pfund (ca. 80 Millionen Euro) und schafft zusätzliche 500 Arbeitsplätze.

Zusammen mit der Produktionskapazität von 150.000 Einheiten pro Jahr im neuen türkischen Toyota-Werk kommt Toyota in Europa mit den Erweiterungen in Frankreich und Großbritannien auf eine Jahreskapazität von 645.000 Autos. In der Türkei wird seit Mitte dieses Jahres der der neue Corolla Verso montiert. Außerdem entstehen dort vom Corolla auch der Combi sowie die Limousine.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige