Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Kein zweites Indien-Werk geplant

Altes Toyota Logo Foto: ams

Der japanische Autohersteller Toyota hat einen Bericht dementiert, wonach der Bau eines zweiten Werks in Indien beschlossene Sache sei. Bestätigt wurde dagegen, dass der Autohersteller einen Kleinwagen für Wachstumsmärkte wie Indien bringen möchte.

13.02.2007

Eine japanische Wirtschaftszeitung hatte darüber berichtet, dass Toyota ein zweites Werk in unmittelbarer Nähe der bestehenden Autofabrik im indischen Bangalore einrichten möchte und war dabei konkret geworden: Gebaut werden sollen dort jährlich 100.000 speziell für Schwellenmärkte entwickelte Billigautos in der Preisklasse von rund 6.500 Dollar. Diese wurde von Toyota zurückgeweisen. Zwar beschäftige man sich intesiv damit, wie der wachsende Bedarf an Mobilität in Schwellenländern bedient werden könne, konkrete Pläne zum Bau eines Werks gebe es aber derzeit nicht. Speziell in Indien sieht Toyota eine riesigen Nachholbedarf für das eigene Unternehmen, hat dort derzeit nur einen Marktanteil von vier Prozent. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden