Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota Prius

Softwareproblem

Foto: Toyota 4 Bilder

Update ++ Toyota ruft weltweit rund 160.000 Fahrzeuge des Hybrid-Modells Prius wegen Problemen mit der Motorsteuerung in die Werkstätten zurück.

14.10.2005

Ein Fehler in der Programmierung der Steuerung des Hybridantriebs kann zum Ausfall des Benzinmotors und zum Aufleuchten einiger Warnlampen führen. In so einem Fall könne der Fahrer dann nur noch auf den Elektroantrieb zum Fahren und zum Verzögern zurückgreifen.

Das Aufspielen einer neuen Steuersoftware an insgesamt 160.000 Fahrzeugen aus dem Produktionszeitraum August 2003 bis Februar 2005 soll das Problem aus der Welt schaffen. Betroffen sind 75.000 Fahrzeuge auf dem US-Markt, 70.000 In Japan sowie 15.000 Autos in Europa, Australien und anderen Märkten.

Toyota Deutschland sieht nach Angaben eines Sprechers derzeit noch keinen Handlungsbedarf. In Deutschland wären von diesem Update etwa 2.000 Fahrzeuge betroffen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige