Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota RAV4

Frontantriebsvariante für den RAV4

Toyota RAV4 2.2 D-4D 4x4 Sol Foto: Hans-Dieter Seufert 18 Bilder

Der japanische Autobauer Toyota erweitert das Modellangebot für den RAV4 um eine besonders sparsame Variante. Der 150 PS starke 2,2-Liter D-4D ist ab 26. September auch als 4x2 mit Frontantrieb lieferbar.

16.09.2009 Uli Baumann

In der Frontantriebsvariante soll der Toyota RAV4 auf einen Durchschnittsverbrauch von 6,0 Liter auf 100 Kilometer kommen. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 156 g/km.


Der RAV4 mit Frontantrieb ist sparsamer und 2.000 Euro günstiger

Der Toyota RAV4 D-4D 4x2 ist ausschließlich in den Ausstattungsvarianten RAV4 und Sol lieferbar. Zur serienmäßigen Komfortausstattung zählen eine Zentralverriegelung mit schlüsselintegrierter Funkfernbedienung, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel,  elektrische Fensterheber vorn und hinten sowie eine Klimaanlage. Ein Audiosystem mit RDS-Radioteil, MP3- und WMA-fähigem CD-Player und sechs Lautsprechern sorgt für guten Ton. Der Sol verfügt unter anderem über einen Regen- und Lichtsensor, ein kühlbares Handschuhfach sowie eine separat für Fahrer- und Beifahrer regelbare Klimaautomatik.

Die Preise für den RAV4 D-4D 4x2 starten bei 25.300 Euro. Die Ausstattungsvariante Sol startet bei 27.800 Euro. Damit ist der RAV4 D-4D 4x2 für den Kunden 2.000 Euro günstiger als die Allradversion 4x4.

Anzeige
Toyota RAV4 Hybrid 2016 Fahrbericht Toyota RAV4 ab 240 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Toyota RAV4 Toyota Bei Kauf bis zu 18,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige