Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Schrick nach Italien

Foto: Toyota

Toyota-Deutschlandchef Markus Schrick wird das Unternehmen verlassen und künftig das Italiengeschäft leiten, meldet die "Wirtschaftswoche" am Samstag (26.1.) mit Bezug auf Quellen aus dem Konzernumfeld.

28.01.2008

Schrick soll noch im ersten Quartal an die Spitze der italienischen Landesgesellschaft wechseln. Damit würde der 47-jährige den stückzahlmäßig zweitgrößten europäischen Absatzmarkt nach Russland verantworten. Über Schricks Nachfolge an der Spitze von Toyota-Deutschland soll dem Vernehmen nach schon in den kommenden Tagen entschieden werden, meldet das Magazin weiter.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige