Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota-Topmanagement

Leroy wird Executive Vice President

Didier Leroy, Porträt Foto: Toyota

Didier Leroy wird der erste nicht-japanische Executive Vice President der Toyota Motor Corporation sowie Mitglied im Vorstand des Unternehmens.

09.03.2015 Uli Baumann

Didier Leroy, derzeit Präsident und CEO von Toyota Motor Europe, wird zum President of Toyota No. 1 ernannt. In dieser Funktion ist er verantwortlich für Forschung und Entwicklung sowie Produktion und Vertrieb in den Regionen Nordamerika, Europa und Afrika. Auch Produktplanung, Design und Motorsport in den genannten Regionen fallen in seinen Verantwortungsbereich. Die Änderungen treten zum 1. April 2015 in Kraft. Leroys Sitz bleibt in Brüssel.

Seine Nachfolge als Präsident und CEO von Toyota Motor Europe tritt Dr. Johan van Zyl an. Er übernimmt diese Funktion zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Managing Officer und CEO für die Region Afrika sowie als Präsident und CEO von Toyota South Africa Motors. Leroy wird zum Chairman von Toyota Motor Europe ernannt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige