Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Toyota plant Forschungszentrum in China

Toyota Logo Foto: Toyota 150 Bilder

Der weltgrößte Autobauer Toyota plant angeblich ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in China. Wie die gewöhnlich gut unterrichtete japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" am Donnerstag (5.11.) berichtete, soll die neue Anlage voraussichtlich Anfang nächsten Jahres vor den Toren Shanghais gebaut werden.

05.11.2009

Ziel sei es, Autos zu entwickeln, die mehr auf die Bedürfnisse des chinesischen Marktes abgestimmt sind. Ein Sprecher des japanischen Branchenprimus in Tokio konnte den Bericht auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren.
 

Toyota will Position in China weiter stärken

Toyota werde der erste japanische Autobauer sein, der ein vollständig selbstfinanziertes Forschungs- und Entwicklungszentrum in China errichtet, so die "Nikkei" weiter. Auf diese Weise wolle das Unternehmen seine Position in China weiter ausbauen. Der chinesische Automarkt wird nach Einschätzung von Experten in diesem Jahr die USA als größten Automarkt der Welt überholen. Toyota erwarte in Kürze eine Genehmigung der Behörden zum Bau der neuen Anlage, hieß es.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige