Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota Ultimate Fishing Tundra

Das Traumauto für Petri-Jünger

Foto: Toyota 11 Bilder

Zur Autoshow SEMA in Las Vegas hat Toyota einen Monster-Tundra auf die Räder gestellt, der speziell bei Anglern für feuchte Hände sorgen dürfte.

31.10.2012 Torsten Seibt Powered by

Der Toyota Tundra ist ja an sich schon ein echtes Traumauto für deutsche Pickup-Fans. Als waschechter „Fullsize-Truck“ wird er wie seine US-Kollegen von General Motors und Ford nicht offiziell in Europa angeboten. Schade eigentlich, denn der bis zu 6,3 Meter lange Brocken macht richtig Freude. In den USA gehört der dicke Toyo dagegen zum alltäglichen Straßenbild, rund 10.000 Stück werden durchschnittlich im Monat verkauft.

Toyota Ultimate Fishing Tundra mit über 500 PS

Zur SEMA im Spielerparadies Las Vegas, schon immer Tummelplatz für besonders irre Showcars, hat Toyota diesmal einen Angler-Pickup im Programm. Dazu muss man wissen, dass die Angelei in den USA mit noch erheblich größerer Inbrunst ausgeübt wird als bei uns, inklusive landesweiter Meisterschaften. Jedenfalls gibt es für die Petri-Jünger demnächst ein neues Traumauto, nachdem der „Ultimate Fishing Tundra“ von Profi-Angler und Autotuner Britt Meyers komplett umgekrempelt wurde.

Basis ist der Doublecab-Shortbed-Tundra mit der dicksten Maschine: der 5,7-Liter-V8 bringt es üblicherweise auf 385 PS und 544 Newtonmeter. Ist für ein Showcar natürlich ein bisschen dürftig, deshalb gibt es Toyota-eigenen Nachschlag: die Tuning-Abteilung TRD (Toyota Racing Development) hat für den V8-Tundra einen Kompressorkit im Angebot. Zwei Eaton-Roots-Kompressoren setzen die acht Zylinder unter Druck, die Ladeluft wird per Wasserkühler temperiert, 504 PS und 750 Nm sind das Ergebnis der Kraftkur. So umgerüstet, reicht dem Serien-Tundra eine Zeit von 4,4 Sekunden, um von 0-60 mp/h (96 km/h) zu beschleunigen.

Beim Ultimate Fishing Tundra dürfte es eine Nuance länger dauern, schließlich beließ man es nicht bei der Originalbereifung. Stattdessen bekommt der Angler-Traum 38-Zoll-Reifen auf 20-Zoll-Rädern, welche wiederum dank eines 30 (!) Zentimeter höhergelegten Fahrwerks mit Fox-Dämpfern problemlos unter das Auto passen. Immerhing hat man sich auch um die Bremsanlage gekümmert und die Serienbremsen gegen eine vergrößerte Anlage, ebenfalls von TRD, ausgetauscht.

Heckschublade in XXL

Dass Stoßstange, Seilwinde, Zusatzscheinwerfer und das umgestaltete Interieur zum guten Ton gehören, versteht sich von selbst. Der größte Gag beim Toyta Ultimate Fishing Tundra ist allerdings hinten zu besichtigen: wie eine riesige Schublade lässt sich die Heckklappe ausziehen. Dann hat der Profi-Angler nicht nur Zugriff auf die komplette Ausrüstung, die wie in einem Ladenregal auf ihn wartet. Auch ein ausreichend großer Kühlschrank ist selbstverständlich installiert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige