Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota USA

Prius statt Offroader

Foto: Hans-Dieter Seufert

Toyota will sein Hybrid-Modell Prius angesichts der großen Nachfrage erstmals auch in den USA produzieren. Ein neues US-Werk, das von 2010 an eigentlich den Geländewagen Highlander bauen sollte, werde nun stattdessen für die Prius-Herstellung vorbereitet, teilte Toyota am Donnerstagabend (10.7.) mit.

11.07.2008

Der rasante Abschwung bei den einst populären großen Wagen  trifft in Amerika auch die erfolgsverwöhnten Japaner: Der  Konzern setzt im August für drei Monate die Produktion des Geländewagens Sequoia und des Pick-Ups Tundra aus.

Die japanischen Hersteller sind in den USA vor allem mit ihren kleineren Wagen erfolgreich - insbesondere heutzutage in Zeiten hoher Spritpreise und schwacher Konjunktur. Da in Amerika aber jahrzehntelang vor allem große schwere Geländewagen und Pick-Ups beliebt waren, versuchten Toyota und Co. auch auf diesen Zug aufzuspringen - zeitweise mit Erfolg. In diesem Jahr hat das teure Benzin aber den Absatz von Geländewagen und Pick-Ups um 25 bis 30 Prozent einbrechen lassen. Bei seinem Prius kam Toyota hingegen zuletzt mit der Produktion nicht hinterher. Das Hybrid-Modell mit Verbrennungs- und Elektromotor wird bisher ausschließlich in Japan gebaut.


Mehr über:
Toyota| ToyotaPrius

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden