Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota

Weiter auf Wachstumskurs

Altes Toyota Logo Foto: ams

Toyota Deutschland hat im achten Jahr in Folge bei den Erlösen und beim Ergebnis vor Steuern zugelegt. "In diesem Jahr streben wir in beiden Bereichen erneut einen Zuwachs von weiteren fünf Prozent an", sagte Finanzvorstand Lothar Feuser am Donnerstag (13.4.) in Köln.

13.04.2006

Zum Geschäftsjahr 2005/2006 (31. März) sagte er, der Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr sei um 6,3 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro gestiegen. Das Ergebnis vor Steuern habe sich bei der Tochter des japanischen Autobauers mit 24,4 Millionen Euro mehr als verdoppelt.

Dabei fließen nach den Worten von Feuser auch Sondereffekte in Höhe von 7,9 Millionen Euro durch eine Teilauflösung von Rückstellungen ein. Im Vorjahresvergleich betrug das Ergebnis vor Steuern 11,6 Millionen Euro. Im Kalenderjahr 2005 seien 133.000 Autos der Marke Toyota und Lexus im Bundesgebiet zugelassen worden, 2006 sollen es rund 140.000 Autos werden.

"Deutschland bleibt aus zwei Gründen der wichtigste strategische Markt für uns. Zum einen ist es der größte Volumenmarkt und zum anderen ist die Wettbewerbssituation besonders", sagte Feuser.

"Wir wollen weiter Gas geben, aber dabei steht ein qualitatives Wachstum im Vordergrund", sagte der Finanzvorstand von Toyota Deutschland. Dafür seien etwa Investitionen von 100 Millionen Euro in das Händlernetz schwerpunktmäßig in Großstädten geplant. Der Großteil der Summe komme aber von den Vertragshändlern selber. Dabei will Toyota Deutschland besonders die Vermarktung von alternativen Hybrid-Antrieben voran treiben.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige