Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Toyota will eigenständig bleiben

Altes Toyota Logo Foto: ams

Der japanische Autobauer Toyota hat eine Kapitalverflechtung mit Wettbewerbern ausgeschlossen. Ein solcher Schritt mit anderen Autokonzernen sei "unwahrscheinlich", sagte Toyota-Präsident Katsuaki Watanabe am Donnerstag (20.7.) in Tokio.

20.07.2006

In Medienberichten war spekuliert worden, dass Toyota eine Allianz mit General Motors anstreben könnte als Alternative zu GMs möglicher Kooperation mit Nissan und Renault. Eine Allianz im technischen Bereich schloss der Toyota-Präsident nicht aus. Für den harten Wettbewerb auf dem Automobilmarkt sieht sich der Konzern gerüstet. Es werde weiter das für dieses Jahr angekündigte Ziel von 9,06 Millionen produzierten Fahrzeugen angepeilt, sagte Watanabe. Das Verkaufsziel liege bei 8,85 Millionen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden