Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Treffen 2008

Großer Vette-Einsatz

Foto: MoBa 62 Bilder

Wenn die Stimmgewalt von unzählige Big- und Small Blocks die Trabrennbahn in München Daglfing zum Erbeben bringen, ist es wieder soweit. Der Corvette Club Bayern feiert sein Jahrestreffen.

29.06.2008 Uli Baumann

Bereits zum 12. Mal luden die Corvette-Jünger in die bayerischen Hauptstadt - willkommen waren neben Corvettes natürlich auch alle anderen US-Cars. Das Spektrum reichte so vom Ford Modell T über einen Mosler GTR 900, AC Cobra bis hin zum Chevrolet Impala und zahlreichen Ford Mustangs.

Die Zahl der Autos, die sich unter weiß-blauem Himmel auf dem satten Grün der Galopprennbahn einfanden, legte mit geschätzten 300 gegenüber dem Vorjahr zu. Die Zahl der Schaulustigen schien dagegen rückläufig.

Die, die gekommen waren - unter anderem aus Österreich, Tschechien und eine große Abordnung des Schweizer Corvette-Clubs -, hatten dennoch ihren Spaß: aktiv bei der Vorführung ihrer Autos auf der Showbühne oder beim Sprint um den Gleichmäßigkeitsfahrt-Pokal, passiv beim Inhalieren der US-Car Romantik. "Das sind die Autos, mit denen wir vor 50 Jahren selbst gefahren sind," bemerkte ein älterer Herr, der mit kindlicher Begeisterung liebevoll gestaltete Details eines Jeeps fotografisch digital verewigte, anschließend seine Frau in den Arm nahm und in Erinnerungen schwelgend zur Rock’n’ Roll-Live Band hinüberpilgerte.    

Dort schwangen schon andere, durchaus angegraute ältere Semester und jung gebliebene Damen im Petticoat eifrig und gekonnt das Tanzbein. Das Corvette-Club-Treffen ist eben nicht nur eine Zusammenkunft alter Autos, man lebt wieder die 50er und Sechziger, zumindest für diesen Tag.                      

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden