Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tuning-Spezial

Alles zum Thema Fahrzeug-Tuning und Auto aufrüsten

Foto: MoBa 176 Bilder

Bollernder Motorsound, breite Schlappen, gigantische Spoiler und eine Tieferlegung bis knapp über den Asphalt - das ist Tuning. Dennoch spielen seriöses Design und Öko-Aspekte künftig auch beim Tuning eine immer wichtigere Rolle.

28.10.2008 Ralf Bücheler

Was in Sachen sportlicher Aufrüstung angesagt ist, zeigt die Branche jedes Jahr im Mai und November auf der Tuning World Bodensee in Friedrichshafen und der Essen Motor Show. Seriöses Design spielt dabei eine immer wichtigere Rolle - ganz nach dem Motto: "Aufgemotzt, aber dezent". Eine Übersicht über die neuesten Trends finden Sie in unserem Zubehör & Tuning-Bereich. Neue Ansätze wie das so genannte Eco-Tuning kommen in Zeiten der Tempolimits, der alternativen Antriebe und des reduzierten CO2-Ausstoßes ebenfalls immer häufiger ins Gespräch. Eingefleischte Auto-Schrauber setzen aber nach wie vor auf satte Leistungssteigerungen und pfeilschnelle Hobby-Boliden.

Felgen, Räder, optisches Tuning - das Angebot ist riesig

Felgen und Räder stehen ebenfalls unverändert hoch im Kurs. Mittlerweile kann sich der Kunde sogar seine ganz persönliche Felgenfarbe wählen, wie unser Felgenkatalog zeigt. Aber auch in anderen Tuning-Bereichen ist das Thema Individualisierung ganz oben auf der Agenda: Ob ab Werk oder zur Nachrüstung, in Sachen Fahrwerk, Aerodynamik oder im Innenraum bleiben kaum noch Wünsche offen. Bereits jedes achte bis zehnte Auto in Deutschland ist inzwischen getunt, schätzt zumindest der VDAT , der Verband Deutscher Automobiltuner.

Tuning: Nicht mehr so stark wie in den 90ern

Die Branche ist zwar noch im Aufwärtstrend, aber lange nicht mehr so stark wie in den 90er Jahren, bestätigt Verbandsvorstand Hans-Jörg Köninger. Im vergangenen Jahr betrug der Umsatz des deutschen Tuning-Marktes rund 4,7 Milliarden Euro, ein Plus von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und die Prognosen für das laufende Jahr klingen ebenfalls vielversprechend. 92,8 Prozent der Tuning-Firmen erwarten ein gutes Geschäftsjahr 2008.

Alles Wichtige zum Thema Tuning

Allerdings geht das Fitnessprogramm fürs Auto hierzulande auch immer mit einer Vielzahl amtlicher Genehmigungen einher. Egal ob ABE, ABG, Teilegutachten oder EG-Betriebserlaubnis - wir sagen Ihnen, worauf es beim Umbau ankommt und was es alles zu beachten gilt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige