Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

TV-Tipp

Herbert Linge im Wortwechsel

Foto: Beate Jeske 7 Bilder

Einschalten: Am 15. März strahlt der SWR um 23.30 Uhr eine für Oldtimerfreunde sehr interessante Folge seiner Wortwechsel-Reihe aus. Der Moderator Walter Janson hat Porsche-Fahrerlegende Herbert Linge zu Gast.

06.03.2009 Powered by

Als Ort des Gesprächs wurde daher passenderweise das neue Porsche-Museum gewählt. Moderator Walter Janson spricht mit der schwäbischen Rennfahrerlegende über dessen aufregendes Leben und die Bedeutung des Autos für die Deutschen.


65 Jahre Engagement für Porsche 

Herbert Linge sorgte als Werksfahrer für Überraschungssiege und arbeitete schon vor 65 Jahren für Porsche. Als 15jähriger Lehrling fing er an, baute in den USA das Händlernetz auf und ging als Betriebsleiter des Porsche Entwicklungszentrums in Weissach in Rente. Ohne ihn wäre die Porsche Renngeschichte undenkbar. Herbert Linge war ein richtiger Motorsport-Freak.

Er begann eine Lehre bei Porsche an und legte eine Karriere hin, wie der Sportwagenbauer selbst - nach dem Motto: Schneller, weiter höher. Fünf Jahre vor dem ersten 356 fing Herbert Linge in Zuffenhausen bei Porsche an. Später holte er das Entwicklungszentrum in seine Geburtsstadt nach Weissach. Auch heute noch ist er dem Motorsport verbunden und verfolgt die Entwicklungen.

Herbert Linge hat in seiner aktiven Zeit für Porsche Gesamtsiege bei so spektakulären Events wie Lüttich-Rom-Lüttich (1954) oder der Tour de Corse (1960) errungen.

Steve McQueen-Double und Träger des Verdisnstkreuzes
Ein Jahr später doubelte er Steve McQueen bei dem Kult-Film "Le Mans". Linge arbeitete bis 1993 in leitender Funktion im Porsche-Versuchszentrum Weissach.
Linge hat sich besonders um die Sicherheit im Rennsport verdient gemacht. Er initiierte unter anderem die ONS-Rennstaffel und wurde für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Mehr Informationen über Herbert Linge:
- 60 Jahre Porsche, 80 Jahre Linge
- Automobilia Ladenburg versteigert Herbert Linges Lebenswerk
- 2 mal 80 Jahre - Rennfahrerlegenden am Start 
- Impression: 40 Jahre Porsche 911

Mehr zur Sendung Wortwechsel

Sendedatum: 15. März um 23.30 Uhr, Wiederholung (Radio, SWR cont.ra) am Montag , 16. März, um 10.35 Uhr.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote