Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Umfrage

Traumauto der Deutschen

Foto: Hans-Dieter Seufert 50 Bilder

Die Automarke Mercedes hat ihren Status als unangefochtenes Traumauto der Bundesbürger laut einer Umfrage verloren. In den automobilen Träumen lägen Mercedes, Audi und Volkswagen dicht beieinander, teilte das Marktforschungsinstitut TNS Infratest am Dienstag (22.1.) in Bielefeld mit.

22.01.2008

Vorausgesetzt, dass Geld bei der Anschaffung keine Rolle spielt, nannten 13,9 Prozent der Befragten einen Mercedes als Traumauto. Audi (13,2 Prozent) und Volkswagen (13,0 Prozent) folgten fast gleichauf. "Die Ergebnisse der drei bestplatzierten Marken liegen so eng beieinander, und zwar im Rahmen des sogenannten Stichprobenfehlers, dass man tatsächlich alle drei zum Sieger für das Jahr 2007 erklären muss", sagte Stoyan Kamburow von TNS Infratest Automotive.

Auffallend sei ein "Trend zur neuen Bescheidenheit der deutschen Autofahrer", sagte Kamburow. Waren Audi, BMW, Mercedes und Porsche im Jahr 2006 noch für 47,4 Prozent der Autofahrer das Traumauto, so ging der Anteil 2007 auf 41,1 Prozent zurück. Vor allem Mercedes (nach 16,2 Prozent im Jahr 2006), BMW (9,9 Prozent nach 12,2 Prozent im Jahr 2006) und Porsche (4,1 Prozent nach 5,7 Prozent) hätten deutlich verloren. Dafür rückten Marken wie Volkswagen (plus 2,6 Prozentpunkte) oder Ford (plus 1,2 Prozentpunkte) auf.

Für die repräsentative Studie befragte TNS Infratest in der zweiten Dezember-Woche des vergangenen Jahres 1.549 Autofahrer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden