Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Umfrage zu Neuwagen-Kauf

Deutsche planen viel Geld ein

Audi S3, Seitenführung, Händler Foto: Arturo Rivas

In Deutschland sind Autofahrer dazu bereit, durchschnittlich 36.545 Euro für den nächsten Neuwagen auszugeben. Das ergab eine Umfrage von auto motor und sport. 16 Prozent der Befragten planen ein Budget von mehr als 50.000 Euro ein – 17 Prozent kaufen im Billigsegment bis 15.000 Euro.

16.10.2013 auto motor und sport

Durchschnittlich 36.545 Euro wollen Autofahrer für ihren nächsten Neuwagen ausgeben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von auto motor und sport unter 1.537 Lesern. Stark auf den Preis schauen 17 Prozent der Autofahrer, die maximal 15.000 Euro für ihren nächsten Neuwagen ausgeben wollen. Ein Budget zwischen 15.000 und 25.000 Euro planen 26 Prozent ein.



16 Prozent der Befragten planen Budget von mehr als 50.000 Euro ein

Ebenfalls groß ist die Gruppe der Autofahrer, die mit einem Kaufpreis zwischen 25.000 und 40.000 Euro rechnen: So viel Geld wollen 28 Prozent ausgeben. Mit noch mehr, nämlich 40.000 bis 50.000 Euro, kalkulieren 12 Prozent.

Auch die Gruppe der Autokäufer, die noch teurere Autos kaufen wollen, ist groß. 16 Prozent planen ein Budget von mehr als 50.000 Euro ein.

Die weiteren Themen aus auto motor und sport - Ausgabe 22 - ab dem 17.10.2013 in Handel:

  • Große Leserwahl "Best Cars 2014"
  • Mercedes-Zukunft: Zurück zur alten Stärke?
  • BMW i3 im Vergleich mit VW E-Up und Renault Zoe
  • Skoda Rapid Spaceback im Test gegen Hyundai i30 und Mazda 3

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden