Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Unfall

Sechs Tote

Foto: giw

Sechs Menschen sind am Mittwoch (26.7.) bei zwei schweren Verkehrsunfällen in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Vier weitere, darunter ein Kind, erlitten schwere Verletzungen.

27.07.2006

Am Abend war im Kreis Böblingen ein mit vier Insassen besetztes Auto vermutlich zu schnell unterwegs, ins Schleudern geraten und auf der Gegenfahrbahn mit einem Kleinbus zusammengeprallt. Vier junge Menschen im Alter von 19 bis 24 Jahren starben. Der 28 Jahre alte Fahrer des Kleinbusses wurde schwer verletzt.

Bereits am Nachmittag war auf der Bundesstraße 31 im Bodenseekreis ein Wagen aus der Schweiz verunglückt. Fahrer und Beifahrerin kamen ums Leben. Ein Kind und ein weiterer Mitfahrer, der in dem völligen demolierten Auto eingeklemmt wurde, wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch der Fahrer eines weiteren beteiligten Fahrzeugs wurde schwer verletzt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige