6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Unfallstatistik

Mehr Tote im Januar

Foto: dpa

Im Januar 2008 starben bei Unfällen auf deutschen Straßen 353 Personen. Das sind 1,1 Prozent mehr als zum Jahresbeginn 2007, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch (26.3.) mit. Insgesamt ging die Zahl der Unfälle aber zurück.

26.03.2008

Die Gesamtzahl der Straßenverkehrsunfälle verringerte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,2 Prozent auf 175.300. Verletzt wurden dabei 28.400 Personen, ein minimaler Rückgang um 0,3 Prozent. Den größten Anteil am Januar-Minus hatten die Sachschadensunfälle, die um 1,6 Prozent auf 153.100 gesunken sind. Die Zahl der Unfälle mit Personenschaden stieg dagegen um 1,1 Prozent auf 22.200.

Die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Thüringen verzeichneten im Januar 2008 deutlich mehr Getötete als noch im Vorjahr. Dagegen sank die Zahl der tödlich Verunglückten vor allem in Brandenburg und in Nordrhein-Westfalen.

Bei Straßenverkehrsunfällen Verunglückte und Getötete im Januar 2008 *)

 

 Anzahlgegenüber Vorjahr in %
insgesamt
Veränderunggegenüber Vorjahr/Anzahl
 Baden-Württemberg3.320
0,9
48
14
 Bayern4.276
-6,2
52
-3
 Berlin1.009
0,6
4
-2
 Brandenburg659
- 20,1
15
-15
 Bremen313
40,4
2
2
 Hamburg715
-12,8
4
4
 Hessen1.988
-8,0
25
0
 Meck.-Vorpommern547
-0,5
8
1
 Niedersachsen3.333
-3,8
52
4
 Nordr.-Westfalen5.701
-6,2
51
-11
 Rheinland-Pfalz1.424
1,9
24
5
 Saarland441
7,3
4
-1
 Sachsen1.232
-6,7
16
-5
 Sachsen-Anhalt877
-6,8
10
-6
 Schleswig-Holstein1.112
1,7
14
1
 Thüringen749
-1,3
15
5
 
 
 
 
 Deutschland**28.799
-0,2
353
4

*) Vorläufiges Ergebnis.
**) Einschließlich derzeit nach Ländern noch nicht aufteilbarer Nachmeldungen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG