Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Ungarisches Audi-Werk steigert Motorenproduktion

Die ungarische Audi-Tochter Audi Hungaria Motor GmbH hat die Produktion von Auto-Motoren in ihrem Werk in der westungarischen Stadt Györ 2005 gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent gesteigert.

16.01.2006

Mit der Fertigung von fast 1,7 Millionen Motoren, die weltweit in Fahrzeuge der Volkswagen-Gruppe eingebaut wurden, sei im ein Rekordergebnis erzielt worden, teilte das Unternehmen am Montag (16.1.) mit. "Wir sind stolz darauf, in unserem zwölften Produktionsjahr wieder Bestwerte erreicht zu haben", erklärte der Vorsitzende der Geschäftsleitung, Thomas Faustmann. Die guten Ergebnisse führte er auf Effizienzsteigerungen in der Produktion sowie auf Flexibilität und Engagement der Mitarbeiter zurück.

Deutlich rückläufig entwickelte sich hingegen die Montage von Audi-Pkws. Vom TT-Coupé liefen 2005 in Györ 8.368 Stück vom Band

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige