Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

UniVerse-Studie

Multi-Talent von Daewoo

Foto: Daewoo 1 Bilder

Mit der Van-Studie UniVerse will Daewoo auf der IAA in Frankfurt (13. bis 21. September) seine Vision von Muli-Variabilität vorstellen. Die in Europa erstmals gezeigte Großraumlimousine soll sowohl geschäftlich, als auch für die Freizeit eingesetzt werden können.

27.08.2003

So kann der Fond des Neunsitzers mit wenigen Handgriffen in eine Schlafstätte, ein Büro, einen Campingbereich oder zu einer großen Ladefläche umgebaut werden. Zwei Schiebetüren sollen den Zugang ins Büro-Camping-Bett erleichtern. Die äußeren Abmessungen (Länge/Breite/Höhe: 4.673/1.997/1.720 Millimeter), der Radstand von 2.870 Millimeter, der senkrechte Heckabschluss und die fast waagerecht verlaufende Dachlinie ermöglichen nach Daewoo-Angaben eine gute Raumausnutzug. So konnten sich die Designer im Innenraum austoben: Große Bildschirme dominieren den Instrumententräger. Neueste Infotainment-Technologie erlaubt es, Telematik-Dienstleistungen abzurufen und Unterhaltungsmedien zu genießen.

Angetrieben wird der Daewoo UniVerse von einem Common-Rail-Dieselmotor. Aus drei Liter Hubraum schöpft das mit Vierventiltechnik ausgerüstete V6-Triebwerk 140 kW (191 PS) bei 3.000/min. Sein maximales Drehmoment von 408 Nm liegt bereits bei 2.000/min an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige