Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Update für den Tesla Roadster

Reichweite steigt auf 640 km

Tesla Roadster Foto: Archiv 18 Bilder

Roadster 3.0 nennt Elektroautobauer Tesla sein Paket für den Tesla Roadster, das dem offenen Zweisitzer vor allem zu deutlich mehr Reichweite verhelfen soll.

30.12.2014 Uli Baumann

Der Tesla Roadster, der auf dem Chassis einer Lotus Elise aufbaut, ist der Oldie im Modellprogramm von Tesla. 2006 erstmals vorgestellt ging er 2008 in Produktion. Jetzt bringt Tesla eine Modellpflege für den Zweisitzer an den Start, die sich hauptsächlich um den Antriebsstrang dreht.

Tesla Roadster mit deutlich mehr Reichweite

Das neu gestaltete Batteriepaket, das mit der gleichen Baugröße wie bisher aufwartet, soll eine um rund 31 % gesteigerte Kapazität von nun 70 kWh aufweisen. Ein neu gezeichnetes Aero-Paket soll den Luftwiderstand des Roadsters senken. Tesla meldet einen um 15 % gesenkten cW-Wert von 0,31. Abgerundet wird das Laufleistungs-Optimierungs-Paket durch moderne Leichtlaufreifen.

Unter dem Strich soll das Roadster 3.0-Paket die Reichweite auf bis zu 640 km erhöhen. Erste Testfahrten mit dem neuen Roadster sollen Anfang 2015 möglich sein. Bestellbar ist der neue Tesla Roadster ab dem Frühjahr. Preise wurden noch nicht genannt. Der Roadster wurde vor zwei Jahren zugunsten der Limousine Model S eingestellt.

Anzeige
Tesla Roadster TESLA ab 0 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden