Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Urteil

Grünes Licht für Autobahn 44

Foto: Archiv

Die seit Jahren umstrittene Autobahn 44 zwischen Kassel und Herleshausen kann weitergebaut werden. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am Mittwoch (12.3.) grünes Licht für den 64 Kilometer langen Lückenschluss zwischen West- und Ostdeutschland gegeben.

12.03.2008

Damit unterlag der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in dem jahrelangem Rechtsstreit gegen das Land Hessen (Az.: BVerwG 9 A 3.06). Die Leipziger Richter wiesen die Klage der Umweltschützer im Wesentlichen als unbegründet ab. Die geänderte Planung des Landes Hessen für die Trasse entspräche den deutschen und europäischen Anforderungen zum Artenschutz. Das Gericht beanstandete lediglich eine Regelung zur Bewirtschaftung ökologisch wertvoller Wiesen. Der Anwalt Hessens, Bernhard Stüer, begrüßte das Urteil. "Es ist ein Beleg für einen sachgerechten Interessensausgleich von Ökologie und Ökonomie", sagte er. Das Gericht habe Augenmaß bewiesen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Beliebte Artikel Wichtige Urteile
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige