Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

US-Rapper 50 Cent

Lambo-Fahrt endet in Handschellen

Foto: dpa

Eine Fahrt in seinem Sportwagen durch New York hat für den amerikanischen Rap-Star 50 Cent am Freitag (8.9.) gleich mit mehreren Strafzetteln geendet.

11.09.2006

Der Musiker sei in Handschellen auf die Wache mitgenommen worden, teilte eine Polizeisprecherin der US-Zeitschrift "People" mit. Vier Vergehen werden ihm angelastet. Er sei ohne Führerschein in seinem unversicherten Lamborghini ohne Zulassung durch Manhattan gefahren. Dabei habe er auch noch einen gefährlichen Spurwechsel ausgeführt.

Weil sich schnell eine Gruppe von Fans auf der Straße versammelte, habe man den Rapper zu dessen Sicherheit mit auf die Wache genommen, sagte die Polizeisprecherin. Der 31-jährige Musiker, der mit bürgerlichem Namen Curtis Jackson heißt, kam kurze Zeit später wieder auf freien Fuß.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden