Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

US-Smart

Freier Importeur prescht vor

Die unabhängige Vertriebsgesellschaft ZAP hat auf dem kalifornischen Markt jetzt den Smart Fortwo eingeführt und innerhalb weniger Tage Aufträge im Volumen von fast drei Millionen Dollar eingefahren.

08.12.2004

ZAP, die sich auf den Vertrieb umweltfreundlicher Fahrzeuge, vozugsweise Elektro-Roller und -Autos, spezialisiert haben, hat am 21. November auf der L.A. Autoshow den ersten für den US-Markt modifizierten Smart Fortwo präsentiert.

Verkaufsziel der Kalifornier sind rund 15.000 Modelle des Fortwo, der als Coupé und Cabrio angeboten wird, im ersten Jahr. Zudem sollen USA-weit 150 Händler etabliert werden.

Bei der Fahrzeuganpassung an den US-Markt und dem Import arbeitet ZAP mit dem freien Importeur Smart LLC zusammen, der in keinerlei Verbindung zu Smart oder Daimler-Chrysler steht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden