Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

USA

Crash-Info als Pflicht

Foto: NHTSA

Die Aufkleber für Pflichtangaben auf amerikanischen Neuwagen werden künftig noch größer ausfallen. Ab September 2007 müssen zusätzlich Angaben zu Crashtestergebnissen aufgeführt werden.

08.09.2006

Bislang umfassen die Hinweisaufkleber Angaben zum Kraftstoffverbrauch, zum Preis und zur Ausstattung. Um die Angebote für die Käufer noch übersichtlicher und vergleichbarer zu machen sollen künftig auch die Crashtestergebnisse der US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA abgedruckt werden. Diese sind gegenwärtig nur auf deren Internetseite abrufbar.

Die neue Regelung betrifft Pkw, Vans, und SUVs. Ausgenommen sind Pickups. Allerdings haben GM und Ford bereits angekündigt alle Fahrzeuge mit diesen Informationen auszustatten. Honda veröffentlicht bereits seit dem Modelljahr 2006 Crashtestergebnisse auf den Neuwagenaufklebern.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige