Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

USA

Flutopfer-Schutz-Datenbank

Foto: dpa

Die amerikanische Versicherungswirtschaft hat nach dem Hurrikan Katrina jetzt eine Datenbank ins Leben gerufen, in der Fahrzeuge mit Hochwasserschäden registriert werden können, um künftige Käufer vor arglistigen Verkäufern zu schützen.

24.10.2005

Das National Insurance Crime Bureau (NICB) hat schon 150.000 Fahrzeuge in der Datenbank verzeichnet. Potenzielle Käufer eines Flutopferautos können anhand der Fahrgestellnummer die Vorgeschichte des Autos ermitteln und sich gegen betrügerische Verkäufer absichern.

Schon direkt nach der Flutkatastrophe waren die ersten Autos aus den Überschwemmungsgebieten als normale Unfallwagen deklariert in verschiedenen Börsen aufgetaucht.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden