Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

USA

Goodyear schließt Reifenfabrik

Foto: Goodyear

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear Tire & Rubber Company schließt seine Reifenfabrik in Tyler (US-Bundesstaat Texas). Betroffen sind 1.100 Mitarbeiter, gab der größte US-Reifenhersteller am Montag (31.10.) bekannt.

31.10.2006

Goodyear verspricht sich Ersparnisse von 50 Millionen Dollar (40 Millionen Euro). Die Schließung werde Restrukturierungs-Ausgaben von 155 bis 165 Millionen Dollar nach Steuern erfordern. In Tyler werden täglich 25.000 Reifen produziert. Goodyear wird seit 5. Oktober in 16 amerikanischen und kanadischen Fabriken von rund 15.000 Mitgliedern der amerikanischen Stahlarbeitergewerkschaft bestreikt. Damit soll gegen Fabrikschließungen und anderen Sparmaßnahmen protestiert werden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige