Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

USA

Neue Köpfe bei VW und Audi

Len Hunt (48) wird mit Wirkung vom 1. März an neuer Vizepräsident der Volkswagen of America. Er wird für die Volkswagen-Marke in den USA und Kanada verantwortlich zeichnen.

30.01.2004

Hunt löst Frank Maguire ab, der nach 20 Jahren im Alter von 60 in den Ruhestand geht. Dies gab Volkswagen of America am Donnerstag bekannt. Hunt wird Gerd Klauss unterstellt, dem Chef der amerikanischen und kanadischen VW-Tochter.

Hunt hatte zuvor die Audi of America zu vier Verkaufsrekorden in Folge geführt. Er war vorher Audi-Direktor in Großbritannien gewesen und hatte auch für Jaguar und Rover gearbeitet.

Audi of America hat wiederum Axel H. Mees zum Vizepräsidenten ernannt. Mees wird ebenfalls Klauss unterstellt. Mees (53) hatte 20 Jahre lang für BMW gearbeitet, davon fast die Hälfte der Zeit in den USA.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige