Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

USA

VW zahlt Abgas-Strafe

Weil der VW-Konzern den US-Umweltbehörden Mängel bei den Onboard-Diagnosesystemen verschiedener Modelle vorenthalten hat, muss der Autohersteller eine Strafe in Höhe von 1,1 Millionen Doller zahlen.

16.06.2005

An Jetta-, Golf- und Beetle-Modellen aus dem Baujahren 1999 bis 2001 konnte die Onboard-Diagnose fehlerhaft arbeiten und so zu einem erhöhten Emmisionsausstoß führen. Weil VW die Behörden nicht schnell genug informierte und auch die betroffenen fahrzeuge nicht schnell genug reparierte, reagierte die Behörde mit dem Strafbefehl. Nach VW-Angaben seinen mittlerweile alle defekten Modelle repariert. Die Kosten dieser Aktion bezifferte VW auf 26 Millionen Dollar.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden