Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Uyttenhoven verlässt Opel

Alain Uyttenhoven, Opel-Markenvorstand, verlässt zum 30. April 2004 auf eigenen Wunsch den Automobilhersteller. Der 43-Jährige scheidet aus dem Vorstand des Autokonzerns aus, um sich einer neuen Führungsaufgabe innerhalb eines anderen großen Autokonzerns zu widmen.

29.04.2004

Uyttenhoven gehörte seit November 1999 dem Opel-Vorstand an. Frühere Stationen des Belgiers waren Daimler-Chrysler und Nissan. Die Neubesetzung der vakanten Vorstandsposition will Opel am 11. Mai bekanntgeben.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige