Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Väth C-Klasse V18K

Leistungsplus für die Kompressor-Modelle

Foto: Väth 13 Bilder

Mercedes-Tuner Väth erweitert sein C-Klasse-Tuning-Programm um Angebote für die Einstiegsversionen mit Vierzylinder-Motoren. Damit können die Kompressormodelle C180 und C200 mit mehr Leistung und einer sportlicheren Optik aufgerüstet werden.

04.02.2009 Carsten Rose Powered by

Die Leistungssteigerung durch das Kompressor-Kit V18K und der darauf abgestimmten Software-Optimierung bringt beim C200 einen Anstieg von 184 PS auf 215 PS. Damit erreicht die C-Klasse eine Höchstgeschwindigkeit von 242 km/h (Serie: 235 km/h) und verfügt über ein maximales Drehmoment von 285 Nm (Serie: 250 Nm). Beim C180 bewirkt die Leistungskur eine Steigerung der Serienleistung von 156 PS auf 188 PS. Zusätzliche PS für die aufgeladenen Motoren bringt eine Väth-Fächerkrümmeranlage mit Metallkatalysator.

Für einen sportlicheren Auftritt hält der Tuner eine Frontspoilerstoßstange, einen lackierten Kühlergrill ohne Stern sowie einen Heckspoiler für den Kofferraumdeckel bereit. Des Weiteren kann die Rückansicht durch eine Sportauspuffanlage mit ovalem Endrohr modifiziert werden.

Tieferlegung und 18-Zoll-Alufelgen

Sportfeder erlauben eine Absenkung des Fahrzeugs um rund 45 Millimeter an der Vorderachse sowie 35 Millimeter an der Hinterachse. Abgerundet wird das Tuning-Angebot für die Einstiegs-C-Klasse mit schwarzen Aluminiumfelgen in den Dimensionen 8,5x18 und 9,5x18 Zoll und den passenden Reifen mit den Maßen 235/40 für vorne und 255/35 hinten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk