Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Van-Neuheiten bis 2015

Vans können jetzt auch Lifestyle

Mini Van Foto: Christian Schulte 26 Bilder

Durch den Trend zu SUV sind sie unter Druck geraten, doch jetzt kommen die Vans zurück: Künftig kombinieren sie Lifestyle mit Platzangebot und rüsten sich mit Allradantrieb fürs Grobe.

02.08.2013 Birgit Priemer

Hätten Sie das gedacht? Mitsubishi Space Wagon, Nissan Prairie und Honda Civic Shuttle aus Japan zählten Anfang der achtziger Jahre zu den ersten Vans – erst dann folgten Chrysler/Plymouth Voyager und Renault Espace (1984). Ebenso überraschend: Nach zaghaften Anfängen und einem Boom in den Neunzigern verlieren die Großraumlimousinen seit Jahren an Zuspruch. Vor allem die vielen neuen Crossover-Modelle laufen ihnen mit ihrem schnittigen Design den Rang ab.

Künftige Vans bieten mehr Lifestyle

Aber die Vans erfinden sich neu, die Nachfolgegeneration des Espace (Premiere als Studie auf der IAA) gibt einen ersten Ausblick, wie es weitergehen könnte: weg vom kastenförmigen Design, hin zu einer dynamischen Formensprache, kombiniert mit Allradantrieb als Option. So wird der Van zum lifestyligen Crossover, ohne seine Wurzeln zu verlieren. Der Renault Avantime hat es im Prinzip vorgemacht. Nur einer geht diesen Weg nicht mit: die Mercedes R-Klasse, obwohl auch sie seit Markteinführung 2006 einer der ersten Vertreter dieser Stilrichtung war. Doch die Zeit war damals nicht reif für ein solches Konzept. Heute ist die Geduld des Mercedes-Vorstands erschöpft: Anfang 2014 ist Schluss, einen Nachfolger wird es nicht geben.

Alle kommenden Van-Modelle finden Sie in unserer großen Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden