Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vanderhall Laguna

Das 200-PS-Dreirad

01/2016, Vanderhall Laguna Dreirad Foto: Vanderhall Motors 39 Bilder

Komfortabler und sicherer als ein Motorrad, radikaler als ein Sportroadster und mit seinen drei Rädern auf jeden Fall auffälliger als beide zusammen - das ist der Vanderhall Laguna aus den USA.

20.01.2016 Uli Baumann Powered by

Dreiräder sind was für Kinder, kleine Kinder. Steve Hall von Vanderhall aus Utah hat allerdings Dreiräder für große Kinder entwickelt - ganz große, die ganz viel Fahrspaß suchen. Dem Konstruktionsprinzip des Morgan Threewheelers folgend setzt der Laguna vorne auf zwei Räder und hinten nur eines. Der Motor sitzt vorn und treibt die Vorderräder an.

200 PS gegen 700 kg

Beim Chassis setzt der Vanderhall Laguna auf ein Aluminiummonocoque, das bisschen vorhandene Karosserie wird aus Kohlefaserlaminat geformt. Optional kann der radikal offene Laguna auch mit einem Dachelement versehen werden. Seiten- oder Heckfenster - Fehlanzeige. Dafür gibt es eine Heizung, beheizte Sitze und sogar eine Klimaanlage. Für die Sicherheit der beiden Passagiere sorgen zwei Überrollbügel hinter den Schalensitzen.

Die beiden 235/35 - 19er Vorderräder stützen sich über Pushrod-Aufhängungen ab, hinten führt eine Einarmschwinge das mit einem 315/20er Pneu bestückte 20-Zoll-Rad. Bremspower liefern Scheibenbremsen rundum. beim Antrieb kommt Opel-Power ins Spiel. Unter der kurzen Haube sitzt ein auf 200 PS und 271 Nm aufgeblasener 1,4-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner, der mit einer Sechsgangautomatik gekoppelt ist. Die Gänge werden per Paddel am Lenkrad reingechipt. Ausgepufft wird über ein Sidepipes-Quartett je Seite.

Vanderhall Laguna ab 77.000 Dollar

Im minimalistischen Cockpit dominiert der analoge Drehzahlmesser, weitere Infos liefert eine Digitalanzeige daneben. Wem der Auspuffsound nicht reicht, der kann sich durch eine Audioanlage verwöhnen lassen. Verwöhnaroma liefern aber auch die Fahrleistungen. in nur 4,5 Sekunden soll der knapp 700 kg schwere Vanderhall Laguna die 100-km/h-Mauer reißen. Bei der Vmax setzt die Bordelektronik bei 220 km/h das Limit.

Wie überzeugt Steve Hall von seinem Dreirad ist, drückt sich auch im Preis aus. 77.000 Dollar (umgerechnet rund 70.600 Euro) plus Steuern verlangt er für einen Laguna. Gebaut wird auf Bestellung und auch erst, wenn eine Anzahlung in Höhe von 5.000 Dollar geleistet wird.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige