Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vauxhall VXR8

Acht-Übernahme

Foto: Vauxhall 4 Bilder

Wovon viele Opel-Fans hierzulande schon lange träumen, dürfen Kunden der britischen Schwestermarke Vauxhall aktiv leben - eine Sportlimousine mit kräftigem V8, den Vauxhall VXR8.

27.02.2007

Möglich macht dies eine Produktverschiebung innerhalb des GM-Konzerns, denn geboren wird der VXR8 als Holden HSV Clubsport R8 in Australien.

Sechsliter-V8 mit 420 PS

Die Heckantriebsplattform stemmt sich dabei gegen die Kraft aus einem Sechsliter-V8, der neben 550 Nm satte 420 PS auf die 20 Zoll-Pneus loslässt. Geschaltet wird wahlweise per aufpreispflichtiger Automatik oder mittels eines manuellen Getriebes. So oder so soll aus dem Stand die 100 km/h-Marke nach knapp fünf Sekunden fallen.

Verzögert wird vorn via 365 Millimeter großen Bremsscheiben. Eine Traktionskontrolle und ESP - beides abschaltbar - sorgen für Sicherheit, Klimaanlage und Lederausstattung für Luxus. Serienmäßig ist zudem die sportive Optik mit einem  mächtigen, feststehenden Heckspoiler, den Entlüftungskiemen hinter den vorderen Radhäusern, die in den Diffusor integrierte Vier-Rohr-Auspuffanlage sowie die von Kühlluftschächten durchsetzte Frontschürze und die Sportsitze.

Auf der Insel wird der VXR8 ab Juli zu Preisen ab umgerechnet 52.100 Euro angeboten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden