Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VDA

Absatz im November rückläufig

Foto: dpa

Der Pkw-Absatz in Europa ist im November leicht zurückgegangen. Mit gut 1,2 Millionen Fahrzeugen lag er um ein Prozent unter dem Vorjahresniveau, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Donnerstag (13.12.) mitteilte.

14.12.2007

Während die Verkäufe in Westeuropa um zwei Prozent zurückgingen, blieb die Nachfrage in den neuen EU-Ländern mit einem Plus von zwölf Prozent weiter stark. In den elf Monaten des Jahres übertraf der Pkw-Absatz mit 14,8 Millionen Fahrzeugen hingegen das Vorjahresniveau um ein Prozent. Die Verkäufe in Westeuropa entwickelten sich stabil, der Absatz in den neuen EU-Ländern stieg um 15 Prozent.

Die deutschen Hersteller erreichten in Westeuropa einen Marktanteil von rund 47 Prozent, in den neuen EU-Ländern betrug ihr Anteil über 44 Prozent. Die Nachfrage nach Diesel-Pkw in Westeuropa entwickelt sich dem VDA zufolge weiter positiv. Während der Absatz von Benzinern im bisherigen Jahresverlauf um vier Prozent nachgab, legten die Verkäufe von Dieselfahrzeugen um knapp fünf Prozent zu, hieß es.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden